Vom 5.-7.Mai 2016 besuchte ich mit Anne Meinema einige Züchter in Österreich.

Das erste Ziel unserer Reise war der Züchter Emmerich Ruess im 900 Kilometer entfernten Bärnbach / Steiermark. Dort konnten wir Rheinische Schecken und Deutsche Riesen sehen.

Von dort fuhren wir zu Zuchtfreund Karl Eschauer und seiner Familie die uns sehr Gastfreundlich empfingen. Nach einem leckeren Mittagessen konnten wir etwas abseits im Tal Karls hervorragende Zuchtanlage besetzt mit Rheinischen Schecken  und Zwergschecken dreifarbig bewundern.Hier konnten wir in beiden Rassen tolle Tiere bewundern.Im Anschluss zeigte er uns noch seine tollen Rassehühner.

Das letzte Ziel unserer Etappe nach guten 1300 Kilometer war mein Freund Franz Wimmer in Amstetten. Dort wurden wir bereits mit einem kühlen Bier erwartet. Nach kurzer Stallkontrolle bei Franz wollten wir noch zu Hans Weissensteiner und seiner Frau ,die bereits mit einer üppigen Brotzeit warteten. Zwischendurch mussten natürlich noch seine Rheinischen begutachtet werden. Er hat immer sehr schöne Tiere ,die auch schon seit Anfang meiner Rheinischen Scheckenzucht in meinen Linien eingebaut wurden. Beide Züchter und Ihre Familien kenne ich schon viele Jahre und alle Beteiligen freuten sich bei diesem Treffen.

Am nächsten Morgen wurde der Rest von Franz Tieren begutachtet. Anne kam aus dem staunen nicht mehr heraus. Eine solche stolze Zahl an Kaninchen bei einem Züchter kennt man so in Holland nicht. So eine große Anzahl an Top Tieren habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen.

Unsere Heimreise führte uns bei Thomas und Konrad Leibold in Ottensoos vorbei, von dort zu Thomas Wiesbeck und als letztes zu Jörg Giebeler in Hessen.

Nach 2000 Kilometern und vielen Eindrücken reicher kehrten wir nach Müllenbach zurück.Vielen Dank bei allen für Ihre tolle Gastfreundschaft.

 

In Gedenken an meinen Zuchtfreund Mario

für viele unvergessene Stunden und Tage

Besuch bei Helmut Wenzel im Zillertal am 14.11.2014 mit Karl- Heinz Wulf und Nobert Leitner

Im Linken Bild , Helmut Wenzel, Karl- Heinz Wulf ( Wallenhorst) und Norbert Leitner

Rechts, Helmut in seinem Züchterstübchen in seiner Vorbildlichen Zuchtanlage mit Blick über ganz Mayerhofen und das Zillertal


Mattes Ehser Deutscher Meister 2013

mit seinen Grauen Riesen 

Alte Freunde, Ottokar Drechsler, Mario Hoffmann und mein Freund Jakob Albrecht, Ihn kenne ich schon seit über 15 Jahre

Manni Sylvester Scheckenclubvorsitzender W 711

Beatrix  und Mario Hoffmann (hinten rechts)

Thomas Leibold und Anja Lude

Zufälliges Treffen am 16.11.13 von Josef Fischnaller (Südtirol) und Michael Diefenbach bei Franz Josef Neumann in Gillenfeld

Neben mir Michael Diefenbach,Franz Josef Neumann und Josef Fischnaller
Neben mir Michael Diefenbach,Franz Josef Neumann und Josef Fischnaller
Sepp und Franz im Unteren Teil seiner Vorbildlichen Stallanlage  besetzt mit Riesenschecken schwarz weiß
Sepp und Franz im Unteren Teil seiner Vorbildlichen Stallanlage besetzt mit Riesenschecken schwarz weiß

Scheckenzüchter Besuch aus den Niederlanden am 28.07.2013

Duke Nicolai (links ) und Derk Jan Schramm
Duke Nicolai (links ) und Derk Jan Schramm
Anne Meinema (links) und Derk Jan
Anne Meinema (links) und Derk Jan

Am selben Tag bei Andreas Müller,ganz rechts im Saarland
Am selben Tag bei Andreas Müller,ganz rechts im Saarland

Besuch am 26.06.2013 bei Linda Berntson,Südschweden

Am 27.06.2013 besuchten wir zum abschluß unseres Schwedenurlaubs unsere Zuchtfreundin Linda Berntson in Solvesbörg,Südschweden.Sie ist eine sehr Erfolgreiche Züchterin von Rheinischen Schecken und Alaska in Schweden.Zu unserer Überraschung wurden wir zu dem von der Sekretärin des Schwedischen Züchterverbandes mit Ihrem Mann und ehemaligen Preisrichter begrüßt.

Versammlung Scheckenclub W711,am 20.04.2013 in Nottuln

Besuch bei Hermann Höflich am 20.04.2013.Von Links Anne Meinema   (Niederlande) ,Tobias Schäfer,Selbst,Hermann Höflich